Surfschule auf El Golfo und surf spot

Es ist ein Break über Sand/Lava mit einem schnellen Rechtshänder, der allerdings nur bei NO-Wind und Ebbe gut funktioniert

Auf dem Boden dieses halbrunden Kraters gibt es eine Lagune, die wegen der dort wachsenden Algen grün ist.

An dem schönen schwarzen Strand ist das Schwimmen wegen der starken Strömung allerdings nicht gestattet.

Dort gibt es zwar Wellen zum Surfen, es sind jedoch hohe Surf-Fähigkeiten erforderlich, um Spaß zu haben und Unfälle zu

vermeiden!

Dieser Surfspot ist besonders im Winter recht zuverlässig, die Wellen können jedoch sehr gefährlich sein.

El Golfo entstand nach Vulkanausbrüchen, die ein natürliches Amphitheater zum Meer hin gebildet haben.