Surfschule auf Famara und

Surf Spot

Vor dem Hintergrund spektakulärer Klippen und Sanddünen erwartet dich das Famara Biospährenreservat.

Das Wasser ist unglaublich klar und die natürliche Schönheit, aber auch die beständigen Wellen, das ganze Jahr hindurch, charakterisieren Famara.

Daher gilt Famara als einer der besten europäischen Surf-Orte.

Obwohl Famara einen 6 km langen Beach-Break besitzt, existieren zu einer Seite kurze linksbrechende Wellen über Riff/Sandboden, die auch bei Flut genutzt werden können.

Mit Blick auf die Uferstraße gibt es eine lange Welle, die über ein Riff bricht.

Diese ist sehr schnell und erlaubt Surfen in einer Tube.

Sie bricht sowohl nach links, als auch nach rechts.

Am gesamten Strandabschnitt gibt es viele Peaks, die in beide Richtungen brechen.